Behandlungsablauf


Mensch:

MomoSana ist eine mobile Praxis. Das heisst, das Erstgespräch findet bei Ihnen zu Hause statt. Sie und Ihr Anliegen steht im Mittelpunkt der Behandlung. Deshalb wird zuerst eine ausführliche Anamnese erhoben, welche ca. 1 Std. - 2 Std. dauert. Der Körper wird als Gesamtheit angesehen und es wird aufgezeigt, wo Schwachstellen vorhanden sind.

Dabei wird versucht, das gesamte Symptombild und die Art der Verstimmung der Lebenskraft zu erfassen. Es interessiert der ganze Mensch mit Einbezug des Gemütszustands und der seelischen- und körperlichen Befindlichkeit. Alles zusammen ergibt dann den Behandlungsgrundsatz.

Wie läuft eine Behandlung ab:

 

Tier:

Gerade für Tiere ist es wichtig, dass sie sich in der gewohnten Umgebung aufhalten können. Fragen zum Gemüt, dem Verhalten und die bereits durchgemachten Krankheiten zeigen mir das Tier in einem ganzheitlichen und individuellen Bild. Deshalb bitte ich Sie, das Tier vor unserer Konsultation genau zu beobachten. Der weitere Behandlungsablauf erfolgt dann gleich wie beim Menschen.

 

Behandlungsablauf Mensch und Tier:

Es erfolgt nach der Auswertung eine Mittelverschreibung und eine genaue Anweisung, wie die Einnahme erfolgen muss. Bezogen werden kann das Mittel mit Rezept über eine Drogerie. Nach 4 bis 6 Wochen wird ein Folgetermin ausgemacht. Dann wird die weitere Behandlung besprochen.

Oft stösst die Schulmedizin an ihre Grenzen. Dies ist dann der Moment, wo die Homöopathie unterstützen- oder sogar die Behandlung in eine andere, positivere Seite lenken kann. Eine homöopathische Behandlung benötigt Geduld. Oft sind Krankheiten nicht von einem Tag auf den anderen entstanden.

Zur Behandlung gehört auch ein konsequentes Durchführen der Therapie.

Image
Image

Homöopathie

für Mensch und Tier